Veranstaltung am Donnerstag, 13.02.2020

Menz, Regionalwerkstatt Stechlin

Friedensplatz 9
16775 Stechlin

033082-4070
www.naturparkhaus.de/

19.00 Uhr

Programmfilme


Zeit: 13.02.2020 um 19.00 Uhr

"Greta Thunberg - die Kämpferin"

Zum ersten Mal bekam die junge Schwedin Greta Thunberg mediale Aufmerksamkeit, als sie vor zwei Jahren einen Schreibwettbewerb der Zeitung “Svenske Dagbladet“ zum Thema Naturschutz gewann. Inzwischen gibt die mit dem Markenzeichen Umweltaktivistin betitelte, an manchen Tagen den JournalistInnen Interviews im Halbstundentakt. Sie hält innerhalb kürzester Zeit Reden nicht nur in Stockholm, sondern auch im polnischen Katowice, im schweizerischen Davos, im belgischen Brüssel.  Wo sie auf die Straße geht, folgen ihr Tausende andere, Junge und Ältere. “Es ist nicht meine Bewegung, es ist die Bewegung von uns allen“, behauptet Greta Thunberg standhaft. Der Film versucht, die Gratwanderung seiner Protagonistin zwischen Selbstbehauptung und medialer Vermarktung nachzuzeichnen und spart auch Widersprüchlichkeiten nicht aus

"Das große Insektensterben"


Im Anschluss Filmgespräch mit:
Dr. Hartmut Kretschmer ( Vorstand NABU Brandenburg) und Landin Winter (Brandenburger Koordinator Fridays for Future) und Dr. Martin Flade (Leiter des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin). Moderation: Thomas Oberländer (Umweltwissenschaftler, FÖN e.V.).

PROGRAMMVORSCHAU