Auftakt in Potsdam am 10. Januar 2018

„Von Bananenbäumen träumen“ im Filmgespräch mit Dr. Monika Griefahn (Umwelt- und Kulturpolitikerin, Sprecherin der Ökofilmtour-Jury), Prof. Dr. Michael Succow ( Landschaftsökologe), Antje Huber (Regie/ Drehbuch), Markus Haastert (Protagonist des Films, Projektentwickler BE Solutions & Blue System Design GmbH Berlin) und E.A. Müller (Fernsehjournalist, FÖN e.V.).





Eberswalde am 16. bis 19. Januar

Festliche Eröffnung der Festival-Tournee in Eberswalde mit Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson. Anschließende Ökofilmgespräche zu "Von Bananenbäumen träumen" und "Der auf die Tiere wartet - Jan Haft".





Menz am 26. Januar

Menz zeigt: "Der Baumflüsterer - Peter Wohlleben und die Geheimnisse des Waldes" mit den angereisten Gesprächspartnern Michael Duhr (MLUL) und E.A. Müller (Fernsehjournalist, FÖN e.V.).





Neuruppin und Alt-Ruppin am 7. bis 9. Februar

Die Journalistin Uta Greschner mit dem Wolfsexperten und Kameramann Sebastian Koerner beim Film " Familie Wolf - gefährliche Nachbarn?". Am 9. Februar zeigt der Film „Kommen Rührgeräte in den Himmel?" die Geschichte des langlebigen RG 28 Rührgerätes - Uta Greschner päsentiert hirfür ein original DDR-Rührgerät.