Anmelden

Programmfilm

Aufschrei der Jugend - Generation Fridays for Future

Dokumentation: Ab 7. Klasse, 89 Minuten
Ein Film von Kathrin Pitterling , 2020

THEMA: JUGENDLICHE IM EINSATZ  GEGEN DEN GLOBALEN KLIMAWANDEL

"Fridays for Future": Wer sind die jungen Menschen, die auf die Straße gehen? Der Film begleitet sie und zeigt, wie vielfältig, schöpferisch und kräftezehrend die Protestarbeit ist. Er schaut hinter die Kulissen ihres Widerstands und erzählt von ihrem Wissen über die Zukunft im Klimawandel, von ihren Visionen, Erfolgen und Niederlagen. 2020 wird zur großen Herausforderung: Corona hat die Protestform verändert, die Forderungen der Aktivisten von "Fridays for Future" werden vom aktuellen Geschehen verdrängt. Im Film entwickelt sich aus den Portraits Einzelner das Portrait einer ganzen engagierten Generation. Greta Thunberg, Luisa Neubauer und viele andere stehen mit ihren Aussagen für die Zuversicht, dass es auch nach der Corona-Krise 2021 weitergeht. Der Film wurde Gewinner im ARD-Dokumentarfilm-Wettbewerb 2020 "Top of the Docs".

CREDITS
A:   Kathrin Pitterling
K:   Boris Fromageot, Patrick Mikulski u.v.a.
R:   Rolf Bergmann (RBB), Jutta Krug (WDR) u. a. 2020
P:   Magis TV, Pitterling Filmproduktion für RBB, WDR, BR, MDR, NDR, SWR

LINKS
Video: ARD-Mediathek - online bis 18.11.2021 
Laufende Abstimmung zum Publikumspreis
Alle Abstimmungen abgesendet

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau