Anmelden

Programmfilm

Gier nach Lachs

Reportage: 90 Minuten
Ein Film von Albert Knechtel , 2020

THEMA: ARTENSCHUTZ – BEWAHRUNG DER BIOLOGISCHEN VIELFALT

Unter den Speisefischen steht der Lachs weltweit auf einem Spitzenplatz. Jährlich produziert die Lachsindustrie in ihren Meeres-Fischfarmen rund um den Globus 2,6 Millionen Tonnen dieser begehrten Speisefische sogar für die Discounter. Der Film schildert den Teufelskreis globaler Eingriffe in Naturkreisläufe: von gigantischen Zuchtbetrieben in Norwegen und Krankheiten in den Fischfarmen, die auch auf Naturlachse bis in die Flüsse übergreifen. In Chile haben die Fäkalien der Zuchtlachse bereits ganze Fjorde übersäuern lassen. Die billige, aber doch artfremde Fütterung mit Soja schafft einen weiteren Teufelskreis. Für den Soja-Anbau werden im Amazonasgebiet riesige Regenwaldflächen gerodet. So trägt auch diese Massentierhaltung zum Artensterben bei.

CREDITS
A:   Albert Knechtel 
K:   Frank-Peter Lehmann, Jürgen Heck, Torstein Nodland, Jakob Kruczek
R:   Martin Pieper 2020
P:   Spiegel TV, Hamburg, ZDF, ARTE

LINKS
Video

Programmvorschau