Anmelden

Programmfilm

Hektarweise Geld - Die europäischen Agrar-Milliarden

Reportage: 28 Minuten
Ein Film von Berndt Welz, 2019

THEMA: ZUKUNFTSFRAGEN ZU EINER UMWELTGERECHTEN AGRARWENDE

Für nichts gibt die EU so viel Geld aus wie für die Landwirtschaft. Fast sechzig Milliarden Euro sind es jedes Jahr. Bisher. Doch es drohen Kürzungen. Ausgerechnet bei den Umweltprogrammen. Der größte Anteil der Agrar-Milliarden wird seit jeher für Direktzahlungen an Landwirte ausgegeben. Die Höhe richtet sich dabei vor allem nach der Größe der Agrarflächen. Ökologische Leistungen werden nur bescheiden entlohnt. Der Film trifft Politiker, Vertreter von Umweltverbänden sowie Landwirte und fragt, wie die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) umweltgerechter zu gestalten ist.

CREDITS
A:   Berndt Welz
K:   Johann Schmejkal, Oliver Kratz, Robert Dinges
R:   Manfred Kessler, Ltg.: Volker Angres
P:   Thomas Hies, Dokuvista Filmprod. für ZDF-Reihe planet e 2019

LINKS
Video: ZDF Mediathek - online bis 17.05.2021 

Programmvorschau