Anmelden Registrieren

Programmfilm

Stumme Sommer

Dokumentarfilm: 44 Minuten
Ein Film von Christoph Würzburger, 2019

THEMA: BEWAHRUNG DER BIOLOGISCHEN VIELFALT, ARTENSCHUTZ 

Insekten sterben, weltweit, leise und unauffällig: 75 % der Arten fehlen. Besorgniserregend, denn ohne die Insekten können wir nicht leben. Vor 480 Millionen Jahren eroberten sie die Erde und sind bis heute die Grundlage allen Lebens. Der Film sucht nach Ursachen. Sind es Monokulturen und Gifte der Landwirtschaft, Klimawandel, Lichtverschmutzung? Ihr rätselhaftes Sterben beschäftigt die Forschung weltweit.

CREDITS
A:   Christoph Würzburger
K:   Ralf Gemmecke, Harry Carius
R:   Thomas Michel, Hans-Martin Kassel (SWR)
P:   SWR und Deutsche Welle 2019

LINKS
Video: Deutsche Welle – Mediathek 

Programmvorschau