Anmelden

Programmfilm

GENERATION WALDBESETZER - IM BAUMHAUS GEGEN DIE KLIMAKRISE

Dokumentarfilm: Ab 7. Klasse, 32 Minuten
Ein Film von Tatjana Mischke, Karin de Miguel Wessendorf, 2021

THEMA 
Waldbesetzung als Klimaaktivismus 
 
Für den Ausbau der A 49 sollte der Dannenröder Forst abgeholzt werden. Klimaaktivist*innen aus ganz Europa besetzten den Wald, um die Rodung zu verhindern. Unterstützt wurden sie von Dorfbewohner*innen und Bürgerinitiativen, die seit Jahrzehnten vor Ort gegen den Autobahnausbau kämpfen. 
Im November 2020 rückten tausende Polizist*innen gegen die Waldbesetzung an, der Konflikt spitzte sich zu. Der Film zeigt auch die Niederlage des Protests.
 
CREDITS
Autorinnen Tatjana Mischke, Karin de Miguel Wessendorf, Kamera Frank Kranstedt, Roland Possler, Jennifer Günther, Dieter Stürmer, Produktion Thurnfilm für HR, ARTE 2021

VIDEO
YouTube

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau