Anmelden
Filmeinreichungen

Programmfilm

KINDER DER KLIMAKRISE

Dokumentarfilm: Ab 4. Klasse, 89 Minuten
Ein Film von Irja von Bernstorff, 2021

THEMA 
Zukunftsfragen - Junges Engagement für die Umwelt
 
Vier Mädchen kämpfen gegen die globalen Umweltkatastrophen unserer Zeit. Aus ihrer Perspektive werden Wasserknappheit, Verbrennung von Kohle, Luftverschmutzung und die Vermüllung der Umwelt mit Plastik erzählt. Die 11- bis 14-jährigen aus Indien, Australien, Indonesien und dem Senegal sind von den Umweltkrisen existenziell bedroht. Ihr Widerstand ist vielfältig und braucht einen langen Atem. Aber den haben sie, weil ihre Zukunft auf dem Spiel steht. Ihr Elan und ihre Tatkraft sind inspirierend für Jung und Alt.
 
CREDITS
Autorin Irja von Bernstorff, Kamera Sonam Rinzin, Produktion Irja von Bernstorff für Radiobremen, SWR , ARTE 2021

VIDEO
ARTE-Mediathek

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau