Anmelden

Programmfilm

RADIO-FRAUEN AUS DEM REGENWALD

Dokumentarfilm: Ab 4. Klasse, 29 Minuten
Ein Film von Siegmund Thies, Berndt Welz, 2020

THEMA 
Schutz indigener Völker und ihrer Lebensräume
 
Sie kämpfen digital: Drei mutige Frauen aus Ecuador. Mit Mikrofon und Rekorder geht es durch den Regenwald. Ihr kleiner Radiosender, der in den Dörfern verbreitet ist, wird zur Bastion gegen die Ausbeutung ihrer Heimat. Denn die indigenen Völker im Amazonas-Regenwald sind bedroht: Ölkonzerne dringen immer tiefer in die Lebensräume ein. Die Regierung setzte gegen Proteste Soldaten ein. Aber die Frauen nahmen ihnen die Gewehre ab. Das verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Um diesen indigenen Frauen eine Stimme zu geben, kehren die Radio-Frauen zu ihren Wurzeln zurück. Janne, eine junge FFF-Aktivistin aus Köln, durfte sie auf dieser Reise begleiten.
 
CREDITS
Autoren Siegmund Thies, Berndt Welz, Kamera Natalie Pusch, Juan Diego Pérez Arias, Siegmund Thies, Produktion ZDF-Reihe "planet e" 2020 Deutschland, Ecuador,

VIDEO
ZDF-Mediathek

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau