Anmelden
Filmeinreichungen

Programmfilm

REPARIEREN STATT WEGWERFEN

Dokumentarfilm: Ab 4. Klasse, 45 Minuten
Ein Film von Marko Rösseler, 2020

THEMA 
Reparatur - Wege aus der Wegwerfmentalität
 
Der Film setzt sich für den Erhalt von wichtigen Ressourcen und für die Vermeidung von Müll ein. Aber auch für politische Verantwortung und die ganz große Frage: Wie wollen wir leben? In beeindruckenden Bildern wird die Geschichte von Heinrich Jung erzählt, Inhaber der Reparatur-Werkstatt „Blitzblume“. 
Dabei geht es nur auf den ersten Blick um die Instandsetzung defekter Mixer, Elektro-Herde, Spül- und Waschmaschinen. Eigentlich geht es um unseren Massenkonsum, Berge von Elektro-Schrott, um unsere Wegwerf-Mentalität und darum, dass wir alle dadurch auf Kosten der Umwelt leben. Letztlich geht es um die Frage: Lässt sich diese Welt noch reparieren?
 
CREDITS
Autor Marko Rösseler, Kamera Christof Hößler, Produktion Erik Kaiser, Axel Greiner, Markus Kreimeyer, WDR-Reihe "die story" 2020

VIDEO
ARD-Mediathek

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau