Anmelden

Programmfilm

UND ES GEHT DOCH! AGRARWENDE JETZT!

Dokumentarfilm: 102 Minuten
Ein Film von Bertram Verhaag, 2022

THEMA 
Umdenken in der bäuerlichen Landwirtschaft  
 
Der Film zeigt, was Landwirtschaft auch kann: Natur in all ihrer Vielfalt erhalten, Lebensmittel erzeugen, die ohne Tierquälerei und Medikamenten-Einsatz produziert werden. Und was sind die Ursachen für diese Agrarwende? Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall mit ihren rund 1.500 Mitgliedern hat sie umgesetzt und ist seit 1988 dabei, mit ihrem Gründer Rudolf Bühler der ganzen Region zu wirtschaftlichem und kulturellen Aufschwung zu verhelfen. Ein Protagonist des Films ist auch das Schwäbisch Hällische Landschwein, das vor dem Aussterben bewahrt wurde genauso wie dort viele der Bauernhöfe. Das gelang durch ökologischen Landbau, durch Direktvermarktung und Aufbau der Wertschöpfungskette mit fairen Preisen.
 
CREDITS
Autor Bertram Verhaag, Kamera Waldemar Hauschild, Gerald Fritzen, Produktion DENKmal Film, Crowdfounding 2022

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau