Anmelden
Filmeinreichungen

Programmfilm

CORONA- DAS VIRUS UND DAS PANGOLIN

Dokumentarfilm: Ab 7. Klasse, 53 Minuten
Ein Film von Ruth Berry, Susanne Lummer, 2020

THEMA 
Zoonose durch Zerstörung von Lebensräumen, Artenschutz
 
Das Schuppentier Pangolin - in China eine Delikatesse, galt lange als Ursprung der Virusübertragung auf den Menschen. Auch wenn dieses Säugetier daran unschuldig war, auf dem Wildmarkt in Wuhan wurde es zum Symbol für den illegalen und brutalen Wildtierhandel. Vor diesem Umgang mit Wildtieren und der Zerstörung ihrer Lebensräume warnt der Film, denn in Zoonosen wie HIV, Ebola oder SARS kommen auch dort die Erreger ursprünglich von Tieren. Wie Jane Goodall und Paul Watson im Film fordern viele ein Umdenken, um künftige Pandemien nicht erst entstehen zu lassen.
 
CREDITS
Autorinnen Ruth Berry, Susanne Lummer, Kamera Will Forster-Grundy, Aaron Gekoski, Roland Mittermüller u.a., Produktion Terra Mater Factual Studios 2020

VIDEO
ARTE-Mediathek

Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau