Anmelden

Veranstaltung am Mittwoch, 08.06.2022

Potsdam, Filmmuseum

Breite Straße 1A
14467 Potsdam

0331-2718112
www.filmmuseum-potsdam.de

19:00 Uhr

Programmfilme

Am 8. Juni wird im Rahmen der 17. Ökofilmtour 2022 der folgende Film im Filmmuseum Potsdam gezeigt:

EXPEDITION ARKTIS - EIN JAHR. EIN SCHIFF. IM EIS.
September 2019: Der Eisbrecher "Polarstern" startete mit 300 Wissenschaftler*innen vieler Disziplinen, die sich mit dem Schiff für ein Jahr nahe dem Nordpol einfrieren ließen, um die natürliche Drift des Eises zu nutzen. Mit der Aufgabe, Daten zu sammeln über das Eis, den Ozean und die Atmosphäre, half die MOSAIC-Expedition unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts (AWI), den Klimawandel besser zu verstehen.
Der spannende Film zeigt, wie dieses große Abenteuer in der Polarnacht bei extremen Temperaturen unter minus 40 Grad Celsius, starken Winden, brüchigem Eis und in ständiger Dunkelheit gelang.

Anschließendes Publikumsgespräch mit Philipp Grieß, Regisseur des Films, und
Prof. Dr. Markus Rex, Klimaforscher, Leiter der Atmosphärenforschung des
Alfred-Wegener-Instituts und Leiter der MOSAiC-Polarstern-Expedition
Moderation: Katrin Springer, Leiterin der Ökofilmtour

Eintritt: 3 €

Anmeldung über das Filmmuseum Potsdam:
hier

Bitte die dann geltenden Zugangsregeln (gemäß Corona-Hygieneverordnung) beachten.


Programmvorschau