Anmelden

News

NEWS

Preisverleihung der Ökofilmtour 2021 am Freitag, 24.09.2021


LIVESTREAM AUS DEM HANS OTTO THEATER (REITHALLE)
Beginn: 18.30 Uhr

Eröffnung der Preisverleihung durch den Schirmherrn Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg. 

➢ Moderation: Carla Kniestedt 
➢ Musikalische Umrahmung: Deutsch-russische Band "Dr. Bajan" 

  • Preis der Stadt Potsdam für den besten Klimaschutz-Film (5.000 €) 
  • Horst-Stern-Preis der Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg für den besten Naturfilm (5.000 €) 
  • Zukunftsfilmpreis der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (5.000 €) 
  • Preis der Jury für die beste künstlerische Leistung (5.000 €) 
  • Kinder- und Jugendfilm-Preis der Rheinsberger Preußenquelle (5.000 €) 
  • Hoimar-von-Ditfurth-Preis für die beste journalistische Leistung der Deutschen Umwelthilfe

NEWS

Aufruf zur Ökofilmtour 2022 - 17. Festival des Umwelt- und Naturfilms


Wir rufen Filmemacher, Produzenten, Fernsehjournalisten, Autoren und Redakteure zur Teilnahme am 17. Festival des Umwelt- und Naturfilms Ökofilmtour 2022 auf, das von Januar bis April 2022 in mehr als 70 Festivalorten im Land Brandenburg stattfinden wird. Gefragt sind alle Genres: Naturfilme, Umweltdokumentarfilme, Kinder- und Jugendfilme, Spielfilme, Kurz- und Animationsfilme. Auch internationale Film- und Fernsehformate sind möglich, wenn sie synchronisiert oder mit deutschen Untertiteln gestaltet sind. Sie sollten im Kontext mit globalen, sozialen und ökonomischen Zukunftsfragen entsprechend den UN-Nachhaltiggkeitszielen bzw. SDGs stehen und so helfen, den Einstieg in den Nachhaltigkeitsdiskurs des Landes Brandenburg und darüber hinaus zu schaffen.

  ➢   Infos zum Festival 2022
  ➢   Anmeldeformular zur Filmeinreichnung

NEWS

Auftakt des 16. Festivals für Umwelt- und Naturfilme Ökofilmtour 2021


Unsere traditionelle Filmgala, die sonst im Januar zum Auftakt unseres Filmfestivals stattfindet, fand nun am Donnerstag, dem 16. September, 18.00 Uhr, im Kinosaal der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF statt.

PROGRAMM:
 ➢    Eröffnung von Prof. Dr. Michael Succow | Landschaftsökologe, Träger des Alternativen Nobelpreises
 ➢    Masel Tov Cocktail Kurzspielfilm von Studenten der Filmakademie BW
 ➢    Rentiere auf dünnem Eis Dokumentarfilm (52 Minuten) von Henry M. Mix 
 ➢    Zukunftsmacher*innen - Wie Brandenburg nachhaltig werden will Doku von Arpad Bondy und Carsten Krüger  

FILMGESPRÄCH MIT:
  • Prof. Dr. Michael Succow | Landschaftsökologe | Träger des Alternativen Nobelpreises
  • Árpád Bondy | Filmemacher 
  • Carsten Krüger | Produzent "Zukunftsmacher*innen"
  • Moderation: Ernst-Alfred Müller | Leiter der Ökofilmtour, FÖN e.V.

NEWS

Ökofilmtour online: "Auf dem Trockenen: Der neue Kampf ums Wasser"

Am Dienstag, 22. Juni 2021 – 19:00 Uhr aus dem Potsdamer Haus der Natur

Das online-Filmgespräch fand statt mit:
Nico Schmolke (Regisseur)
Axel Steffen (Abteilungsleiter Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit beim MLUK)
➢ Moderation: Ernst-Alfred Müller (Fernsehjournalist und Festivalleiter der Ökofilmtour) und Medientechnik von Thomas Oberländer

NEWS

Ökofilmtour online: "Auf dem Trockenen: Der neue Kampf ums Wasser"

Am Freitag, 4. Juni 2021 – 19:00 Uhr aus dem Groß Glienicker Kreis "Filme und ihre Zeit"

Das online-Filmgespräch fand mit Nico Schmolke / Autor, Prof. Dr. Dieter Scherer / Leiter des Fachgebiets Klimatologie am Institut für Ökologie der Technischen Universität Berlin, Karsten Zühlke / Leiter Wassermanagement Stadtwerke Potsdam GmbH statt. Moderation: Holger Fahrland (Groß Glienicker Kreis Filme und ihre Zeit). 
 

NEWS

Ökofilmtour online: „Aufschrei der Jugend | Generation „Fridays for Future“

Am Samstag, 29. Mai 2021 – 19:00 Uhr aus der Klimawerkstatt Werder

Das online-Filmgespräch fand mit Olaf Band – Vorsitzender des BUND, Lu Yen Roloff – unabhängige Bundestagskandidatin im Wahlkreis Potsdam, Annedore Althausen – Klima-Initiative Schwielowsee und Witko Ulizka & Jana Schelte – Extinction Rebellion Potsdam statt. Moderation: Robin Stock (Stadt-Land.move)

NEWS

Ökofilmtour online: "Die Wahrheit über die Kraft des Waldes"

Am Samstag, 29. Mai 2021 – 16:30 Uhr aus dem Kulturbahnhof Biesenthal

Das online-Filmgespräch fand mit Pierre Ibisch (Waldexperte der HNEE) statt. Moderiert wurde das Gespräch aus dem Kulturbahnhof von Heike Müller und Heribert Rustige.

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch am Sonntag, 16.05.2021

 "Die ZukunftsmacherInnen - Wie Brandenburg nachhaltig werden will"
Am 16.5.2021 fand das online-Filmgespräch mit Axel Kruschat (Geschäftsführer BUND Brandenburg) und Christiane Schröder (Geschäftsführerin NABU Brandenburg) statt. Moderation: Ernst-Alfred Müller ( FÖN e.V., Fernsehjournalist und Festivalleiter der Ökofilmtour).

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch am Mittwoch, 12.05.2021

Am 12.5.2021 fand das online-Filmgespräch mit Valentin Thurn (Autor, Regisseur) und Dr. Ulrich Schneider (Geschäftsführer des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes) statt.
Moderation: Ernst-Alfred Müller (FÖN e.V., Festivalleiter der Ökofilmtour).

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch am Montag, den 29.3.2021

Am 29.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit Katja Sodomann (TV-Journalistin beim Hessischen Rundfunk, Co-Autorin und Co-Regisseurin des Films), Fritz Viertel (Vorstandsvorsitzender VCD Brandenburg) und Claus Weselsky (Lokführer und Gewerkschaftsfunktionär) statt. Moderation und Technik: Sabine Abraham und Thomas Oberländer vom FÖN e.V.  

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Ökospeicher Wulkow am Freitag, den 26.3.2021

Am 26.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit mit Ina Matthes vom Ökospeicher e.V. und Joachim Weckmann, Chef der Berliner Bio-Bäckerei Märkisches Landbrot statt.

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Ökospeicher Wulkow am Freitag, den 19.3.2021

"Human Nature - die CRISPR Revolution"
Am 19.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit Joram Schwartzmann, Biotechnologe und Wissenschaftkommunikator statt. Moderiert wurde das Gespräch von Ina Matthes vom Ökospeicher e.V..

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Kulturbahnhof Biesenthal am Samstag, den 13.3.2021

Am 13.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit Amelie Pelikan und Julia Thöring von Fridays for Future Eberswalde und Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen statt. Moderiert wurde das Gespräch von Josephine Löwenstein aus dem Kulturbahnhof, Kamera und Technik von Heribert Rustige.

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Ökospeicher Wulkow am Freitag, den 12.3.2021

"Auf dem Trockenen - Der neue Kampf ums Wasser" 
Am 12.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit Prof. Dr. Gunnar Lischeid, Hydrologe am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. und der Uni Potsdam statt. Moderiert wurde das Gespräch von Ina Matthes vom Ökospeicher e.V..


NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Kulturbahnhof Biesenthal am Sonntag, 7.3.2021

Am 7.3.2021 fand das online-Filmgespräch mit Dr. Hartmut Kretschmer (Vorstand NABU Brandenburg) und später Guido Sobbe (Polarforscher und Fotograf aus Biesenthal) statt. Moderiert wurde das Gespräch aus dem Kulturbahnhof von Heike Müller. Technische Übertragung aus dem Kulturbahnhof von Heribert Rustige.

NEWS

Ökofilmtour online: Filmgespräch aus dem Ökospeicher Wulkow am Freitag, den 5.3.2021

"Rettet die Insekten!" heißt der neuste Dokumentarfilm von Jan Haft
Ab 20 Uhr gab es hier unser erstes Online-Filmgespräch mit Dr. Melanie von Orlow, Insektenspezialistin beim NABU und moderiert von Ina Matthes vom Ökospeicher e.V.. 

NEWS

Grusswort

Liebe Freundinnen und Freunde des 16. Filmfestivals Ökofilmtour,

wieder wird mit Filmen zu aktuellen Umweltthemen eine spannende Ökofilmtour eröffnet. In der Corona-Krise haben die meisten von uns gezeigt, dass sie in schwierigen Zeiten mit großen Herausforderungen umgehen und solidarisch handeln können. Wir müssen aber auch den anderen großen Überlebensfragen der Zeit unsere Aufmerksamkeit zuwenden, wie es die Akteure von "Fridays for Future" mit Recht fordern. Der Kampf gegen die Erderwärmung erfordert ebenfalls ein Umdenken und neues Handeln.

Fast alle Filme der Tour untersuchen, was in unserem Verhältnis zur Natur tatsächlich nachhaltig ist, ob beim Konsum, der Nutzung der natürlichen Ressourcen, bei der Bewahrung der biologischen Vielfalt oder – für Brandenburg ein ganz besonderes Thema - beim Wasserverbrauch nach dem dritten Heißzeit-Sommer.

Bevor wir von der Corona-Krise aufatmen, helfen uns die Filme, darüber nachzudenken, wie wir künftig leben wollen. Wir müssen die Naturzerstörung aufhalten, auch um neue Epidemien zu vermeiden. Als Schirmherr wünsche ich allen Filmemachern im Wettbewerb viel Erfolg und uns allen große Lust beim Zuschauen und Diskutieren.


Ihr Axel Vogel
Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Programmvorschau