Ökofilmgespräch

© Tim Visser

Filmvorführung mit anschließendem Publikumsgespräch mit Expert:innen. 
Moderation: Katrin Springer, Leiterin der Ökofilmtour.

Licht aus - Wie Kunstlicht die Natur verändert

Dokumentation, 44 Minuten, 2022
Regie Sander van Iersel, Tim Visser Buch Sander van Iersel Kamera Tim Visser Schnitt Armin Riegel Produzent:in Annette Scheurich Redaktion Katharina Finger Produktionsfirma Marco Polo Film AG in Koproduktion mit ZDF/3sat Sender ZDF/3sat Produktionsland Deutschland

Tiere und Pflanzen sind durch Kunstlicht bedroht. Wenn Lichtverschmutzung die Nacht zum Verschwinden bringt, gerät ein fundamentaler Taktgeber für das Leben auf der Erde aus der Balance. Viele Organismen haben ihre evolutionäre Nische im Dunkel der Nacht gefunden und müssen sich nun an helle Nächte anpassen. Manchen gelingt das, für viele aber wird die Helligkeit zur Todesfalle – und lässt Arten sterben. Findet die Wissenschaft Lösungen für das Problem?

Eine Veranstaltung des Fördervereins für Öffentlichkeitsarbeit im Natur- und Umweltschutz FÖN e.V. in Kooperation mit dem Kolonistenhof Großderschau.


Sonntag, 09.06.2024
14.00 Uhr


Kolonistenhof Großderschau

Kleinderschauer Str. 2a
16845 Großderschau

Eintritt frei. Spenden erwünscht.