Anmelden

Onlineveranstaltung am Montag, 29.03.2021

Potsdam, Haus der Natur

Lindenstraße 34
14467 Potsdam


www.hausdernatur-potsdam.de

19:00 Uhr

Programmfilme

Operation Bahn
Im Schnitt fährt jeder Bürger 25 Mal im Jahr Bahn. Sie gilt als umweltfreundlich und ist Hoffnungsträger der Klima- und Verkehrspolitik. Zugleich hat die Bahn ein schlechtes Image: teuer, unzuverlässig, marode. Kunden und Mitarbeiter, Manager und unabhängige Fachleute erklären, wie sie die Zukunft der Deutschen Bahn sehen und was dringend geändert werden muss.

Anschließendes Gespräch
mit Katja Sodomann (TV-Journalistin beim Hessischen Rundfunk, Co-Autorin und Co-Regisseurin des Films), Fritz Viertel (Vorstandsvorsitzender VCD Brandenburg) und  Claus Weselsky (Lokführer und Gewerkschaftsfunktionär)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem VCD Brandenburg e.V. statt. 


Programmvorschau