Anmelden
Filmeinreichungen

Onlineveranstaltung am Samstag, 12.02.2022

Biesenthal, Kulturbahnhof

Bahnhofsplatz 1
16359 Biesenthal

03337 4589530
www.bahnhof-biesenthal.de

19:00 Uhr

Programmfilme

HYBRIDE VERANSTALTUNG: Die Veranstaltung kann vor Ort im Kulturbahnhof Biesenthal als auch digital besucht werden.

19 Uhr
Leschs Kosmos: Dürre Zeiten – Der Kampf ums Wasser

Niedrigpegel in Stauseen, versiegende Grundwasserspeicher, verdorrte Ernten - die Jahre 2018 und 2019 waren bei uns viel zu trocken. Ein weiteres Dürrejahr hätte dramatische Folgen. Teile Deutschlands werden bereits jetzt als akut gefährdet eingestuft. Das Ringen um diese Ressource hat vielerorts schon begonnen.
Harald Lesch zeigt, wie es um unser Wasser steht und wie sich der Kampf ums „Blaue Gold“ vielleicht doch noch gewinnen lässt.

Trockenland - Wem gehört das Wasser
Berlin und Brandenburg gehören zu den trockenen Regionen Deutschlands. Immer neue Dürrejahre lassen Flüsse verschwinden, Seen schrumpfen und den Grundwasserspiegel sinken. Gleichzeitig steigt der Wasser-"Durst" von Industrie, Landwirtschaft und öffentlicher Trinkwasserversorgung. 
Die Kontraste-Reporter*innen berichten über einen Verteilungskampf, der immer erbitterter geführt wird - auf Kosten der Natur.

20 Uhr
Filmgespräch mit Andreas Krone, Geschäftsführer des Wasser- und Bodenverbands „Finowfließ“

Link zum Filmgespräch

Berlin und Brandenburg gehören zu den trockenen Regionen in Deutschland. Immer neue Dürrejahre lassen Flüsse verschwinden, Seen austrocknen und den Grundwasserspiegel sinken. Gleichzeitig steigt der Wasser Bedarf von Industrie, Landwirtschaft und öffentlicher Trinkwasserversorgung. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Klimawandel. Ein massives Problem für unsere Wälder, die Landwirtschaft – und unser Trinkwasser.

Im Gespräch mit Andreas Krone, dem Geschäftsführer des Wasser- und Bodenverbandes „Finowfließ“ werden wir uns darüber unterhalten, was die Wasserknappheit auch für den Barnim bedeutet und vor welchen Herausforderungen die Region steht.


Die Filme und das Gespräch werden digital auf unserer Webseite www.oekofilmtour.de ausgestrahlt.

Die Vorführung kann mit einem 2G-Nachweis und tagesaktuellem negativem Test live im Kulturbahnhof besucht werden. Im Bahnhof besteht eine Maskenpflicht. 

Anmeldung unter: info@bahnhof-biesenthal.de

Mehr unter: https://bahnhof-biesenthal.de/wp/events/wasser-abend/


Programmvorschau