Anmelden

Veranstaltung am Mittwoch, 27.04.2022

Wildau, Technische Hochschule, Haus 19, Studierendenklub „Olymp"

Bahnhofstraße 6
15745 Wildau


stura-wildau.de/olymp-euer-studierendenklub

15:00 Uhr

Programmfilme

12:30 Uhr: Filmvorführung für Schüler*innen "Morgen gehört uns"  mit anschließendem Filmgespräch mit einem Sozialarbeiter des KJV e.V.

14:00 Uhr Pause

15:00 Uhr: Filmvorfühung

Reparieren statt Wegwerfen
Der Film setzt sich für den Erhalt von wichtigen Ressourcen und für die Vermeidung von Müll ein. Aber auch für politische Verantwortung und die ganz große Frage: Wie wollen wir leben? In beeindruckenden Bildern wird die Geschichte von Heinrich Jung erzählt, Inhaber der Reparatur-Werkstatt „Blitzblume“. 
Dabei geht es nur auf den ersten Blick um die Instandsetzung defekter Mixer, Elektro-Herde, Spül- und Waschmaschinen. Eigentlich geht es um unseren Massenkonsum, Berge von Elektro-Schrott, um unsere Wegwerf-Mentalität und darum, dass wir alle dadurch auf Kosten der Umwelt leben. Letztlich geht es um die Frage: Lässt sich diese Welt noch reparieren?
 
Im Anschluss Filmgespräch mit Susann Schulz vom Repair Café Wildau.

Ab 17:00 Uhr wird noch der Film "Das Schnitzel und seine Schattenseiten" gezeigt mit einem anschließenden Filmgespräch mit Patrick Grabasch (Marktschwärmer Wildau).

Ab 17:45: Verabschiedung, Ausklang und Grillen.

Es gelten die Zugangsregeln (gemäß Corona-Hygieneverordnung) des Studierendenklubs.


Programmvorschau