Climate Warriors

Der Kampf um die Zukunft

Die Öko-Rebellen vom Himalaja

Winzige Wunder: Insekten

Gottes Lieblinge

Alles für die Tonne

Amelie rennt

Magie der Fjorde

Weniger ist mehr?

Vom Glück, anders zu wirtschaften

Gefährliche Umwelthormone

Faszination Erde

Planet der Wälder

Der Wahnsinn mit dem Weizen

Die Folgen unserer Agrarpolitik

Die Atommüll-Lüge

Grizzlys hautnah

Bären wie wir

Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Eldorado

Zeit für Stille

Dramatisches Insektensterben

Sind unsere Insekten noch zu retten?

Im Königreich der Pilze

PROGRAMMFILM

Wunder von Mals

Kino-Dokumentarfilm aus Österreich und Deutschland: 84 Minuten
Ein Film von Alexander Schiebel, 2018

Thema: Beispiel einer Bürgerinitiative für den Verbraucherschutz

Der Film lässt uns spannend miterleben, wie 2015 im Südtiroler Mals eine Bürgerbewegung gegen Monokulturen und in Pestizid-Wolken entsteht: Ein Dorf kämpft mit einem Feuerwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Die erste pestizidfreie Gemeinde Europas erhält bei einer Volksbefragung 76 % der Stimmen. Doch die Südtiroler Apfellobby denkt keinen Augenblick daran dieses Votum der Bevölkerung zu akzeptieren.  Ein ungleicher Kampf beginnt, indem die Menschen über sich hinauswachsen werden. Denn ihr „Nein“ zu Pestiziden und Monokulturen ist gleichzeitig ein „Ja“ zu Vielfalt, Schönheit und Eigenart, ein „Ja“ zur eigenen Identität.

Credits

A: Alexander Schiebel
K: Martin Rattini, Julian Barth, Hanae Yamashita
P: Alexander Schiebel, Crowdfounding Verleih RealFiction Köln

Links

http://wundervonmals.com/

Veranstaltungen

PROGRAMMVORSCHAU