Anmelden
Filmeinreichungen

Programmfilm

VON COVID BIS KLIMA - KÖNNEN AFRIKAS WÄLDER DER WELT HELFEN?

Dokumentarfilm: 29 Minuten
Ein Film von Norbert Hahn, 2021

THEMA 
Natur- und Artenschutz in Afrika
 
Ein Filmteam ist mit Dr. Gladys Kalema-Zikusoka, der ersten Wildtierärztin Ugandas, unterwegs zu den Berggorillas der Region.  Die Jagd auf viele Arten von geschützten Wildtieren habe zugenommen, erzählt sie, weil viele Menschen ihre Arbeit verloren hätten und ihnen Geld und Nahrung fehlten. Aktuell sind Covid19 und die Gefahr neuer Viren nur die jüngsten dringenden Gründe für die Wiederaufforstung von Lebensräumen wilder Tiere. 
Während viele Länder in Afrika Wälder abholzen, will Kenia ein wichtiges Ökosystem wieder herstellen. Das Problem: einheimische Siedler*innen haben sich einen Teil des Waldes genommen. Nun wird mit Gewalt geräumt, die Menschen müssen mit dem wenigen, was sie haben, fliehen. Doch die Menschenrechtskommission der Afrikanischen Union hat einen Stopp dieser Vertreibungen gefordert.
 
CREDITS
Autor Norbert Hahn, Kamera Kimani Githae Produktion NDR Weltspiegel 2021



Wann wird dieser Film gezeigt?

Programmvorschau