Dringend gesucht - Wärme und Strom!

Dokumentation, 45 Minuten, 2022
Regie Marko Rösseler Kamera Christof Hößler Schnitt Sabine Stadermann Produzent:in Holger Koopmann, Stefan Woestmeyer Redaktion Sophie Schulenburg Produktionsfirma Westdeutscher Rundfunk Sender WDR Produktionsland Deutschland

Wohl kaum jemand ist von den politischen Entscheidungen, woher unsere Energie kommt, so direkt betroffen wie Barbara Ziemann-Oberherr und ihre Nachbar:innen im rheinischen Braunkohlerevier. Eigentlich sollte ihr Dorf abgebaggert werden. Dann kam der Braunkohleausstieg, und Keyenberg durfte bleiben. Aber wie geht es jetzt weiter? Barbara Ziemann-Oberherr hat große Pläne für ihr Dorf. Es soll bei der Energie komplett unabhängig werden, sogar mehr grüne Energie produzieren als verbrauchen. Doch der Weg dahin ist weit. Exemplarisch an den Bewohner:innen der geretteten Dörfer zeigt der Film, wie abhängig wir uns von billiger Energie gemacht haben – und wie wir aus dieser Abhängigkeit wieder herauskommen können. Aus der Sendereihe „Die Story“.