Puffling

Dokumentarfilm, 20 Minuten, 2023
Regie Jessica Bishopp Kamera Panasonic S1 & Panasonic S1H Schnitt Adobe Premiere Filmmusik Jófríður Ákadóttir Produzent:in Alice Hughes, Gannesh Rajah Redaktion Xanna Ward Dixon Produktionsfirma Beehive Films Produktionsland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
© Puffling
Wann wird der Film gezeigt?
Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant

Auf einer abgelegenen isländischen Insel retten die Teenager Birta und Selma junge Papageientaucher vor einer drohenden Gefahr: Wenn sie zum ersten Mal ihr Nest verlassen, verirren sie sich oft in der Stadt, weil sie die Lichter des Hafens mit dem Mond verwechseln. Birta und Selma leben auf dieser Insel und haben es sich zur Aufgabe gemacht, die kleinen Vögel zu finden. Sie bringen die Papageientaucher am nächsten Tag zur Klippe, wo sie das erste Mal fliegen.
Puffling ist ein Dokumentarfilm über das Erwachsenwerden und erforscht das Zusammenspiel zwischen Wildtieren, der Umwelt und uns Menschen.

ab 8./9. Klasse