Zimmer frei? Die Baukunst der Spechte

Dokumentation, 44 Minuten, 2022
Regie Uwe Müller Buch Uwe Müller Kamera xxx Schnitt Mirko Tribanek Filmmusik Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller, Sebastian Haßler Produzent:in Uwe Müller Redaktion Ralf Fronz (MDR/Arte), Claudia Schwab (SWR) Produktionsfirma Capricornum Film Sender MDR, SWR, ARTE Produktionsland Deutschland
Sie klopfen, zimmern, trommeln. Spechte sind die größten Baumeister in der Vogelwelt. Egal ob Bunt-, Grün- oder Schwarzspecht – sie hämmern mehr Höhlen, als sie selbst brauchen. Zum Nutzen von Meise, Taube, Sperlingskauz, Eichhörnchen und anderen Höhlenbewohnern. Um Partner zu überzeugen, trommeln Spechte mit höchster Frequenz. Und bei der Suche nach größter Resonanz klopfen sie auch mal auf Metall. Bei der Wohnortwahl sind Buntspechte offen für Neues. Spechtlöcher in gedämmten Hausfassaden sorgen für Unmut bei Hausbesitzern und Streit unter tierischen Hausbesetzern: Ist das Zimmer noch frei?